Die Lernanwendung zu Rechnernetzen  

Filius wurde entwickelt, um Unterricht zum Internet zu unterstützen. Zielgruppe sind Lernende in der Sekundarstufe allgemein bildender Schulen. Mit Filius werden Lernaktivitäten ermöglicht, die insbesondere  entdeckendes Lernen unterstützen sollen.  

 

Neuerungen Version 1.5.4:

Auch in den letzten Monaten haben wir wieder viele Rückmeldungen erhalten. Eine Reihe der konstruktiven Vorschläge konnten wir mit der Version 1.5.3 umsetzen. Zu den Höhepunkten gehören: 


 

  • Es gibt jetzt eine Möglichkeit, die Projekte in Filius zu kommentieren und durch grafische Elemente zu strukturieren. Fertig aufbereitete Rechnernetze können dann als Grafik exportiert werden.
  • Als Reaktion auf nicht erreichbare E-Mail-Empfänger erhält der Versender jetzt eine Mail-Benachrichtigung durch den Mail Transfer Agent, der die Mail nicht weiter zustellen kann.
  • Die Konfiguration der Vermittlungsrechner wurde verbessert.
  • Eine Reihe von Fehlern wurde behoben.

Details zu den Änderungen sind in der Rubrik  Versionshinweise zu finden.


 

Mit der aktuellen Version wurde nochmal eine Reihe von Fehlern behoben.

 

Viel Spaß mit der neuen Filius-Version! 

 

 

Außerdem gibt es jetzt die Möglichkeit, eigene Erfahrung aber auch Fragen im Forum mit anderen Nutzern zu besprechen. Über die neue Rubrik "Hilfe" finden Sie dorthin.